Bildquellen deaktivieren

Diese Seite listet die verschiedenen Möglichkeiten auf, Bildquellen zu deaktivieren.

Plugineinstellungen

Die folgenden Plugineinstellungen dienen zur Kontrolle, wo und welche Bildquellen erscheinen.

Gehe in deinem WordPress Backend zu Einstellungen > Bildquellen.

  • Position der Bildquellen steuert, wie Bildquellen allgemein dargestellt werden.
  • Beitragsquellenliste > Enthaltene Bilder und Overlay > Enthaltene Bilder steuern jeweils, welche Bilder für die Quellenangabe berücksichtigt werden.
  • Verschiedene Einstellungen > Standardquelle steuert, welche Angaben für Bilder ohne explizite Quellenangabe erscheinen, sowie für Bilder, die die Option Standardquelle nutzen verwenden.

Image Source Control auf bestimmten Seiten deaktivieren

Es gibt zwei Hooks um das Image Source Control Plugin komplett zu deaktivieren.

  • Der Hook isc_public_excluded_post_ids kann genutzt werden, um Image Source Control anhand bestimmter Seiten-IDs zu deaktivieren.
  • Der Hook isc_can_load kann allgemein zum Deaktivieren verwendet werden.

Wenn du Image Source Control deaktivierst, dann werden nicht nur Bildquellen und das Globale Quellenverzeichnis ausgeblendet, sondern es werden auch keine Hintergrundaktivitäten durchgeführt, wie das Indizieren von Bildern auf der Seite.

In den folgenden Beispielen siehst du, wie du die Hooks verwenden kannst, um Image Source Control auf bestimmten Seiten oder Seitentypen zu deaktivieren.

ISC nur auf Blogbeiträgen aktivieren

Beide Hooks können genutzt werden, um Image Source Control auf vielen Seiten zu aktivieren oder deaktivieren. Im Folgenden wird ISC nur für Blogbeiträge aktiviert, also auf statischen Seiten, Archivseiten, etc., deaktiviert.

isc_can_load

add_filter( 'isc_can_load', function( $can_load ) {
	return is_single();
} );Code-Sprache: PHP (php)

isc_public_excluded_post_ids

Dieser Hook nutzt ein Array mit bestimmten Seiten-IDs.

add_filter( 'isc_public_excluded_post_ids', function( $post_ids ) {
	if ( ! is_single() ) {
		$post_ids[] = get_the_ID();
	}
	return $post_ids;
} );Code-Sprache: PHP (php)

ISC auf bestimmten Seiten deaktivieren

Nutze den isc_public_excluded_post_ids Hook um gezielt Seiten-IDs anzugeben, auf denen ISC nicht ausgeführt werden soll. In unserem Beispiel ist das der Beitrag mit der ID 123.

add_filter( 'isc_public_excluded_post_ids', function( $post_ids ) {
    $post_ids[] = 123;
	return $post_ids;
} );Code-Sprache: PHP (php)

Overlays deaktivieren

Es gibt verschiedene Lösungen, um Overlays zu deaktivieren.

Overlays nach einer bestimmten Position

Platziere die Zeichenfolge isc_stop_overlay irgendwo auf deiner Seite um Overlays für alle folgenden Bilder zu deaktivieren. Das bezieht sich auf deren Position im Quellcode.

Auch wenn es technisch egal ist, wo die Zeichenfolge untergebracht ist, füge ich sie gerne als Klasse ein.

<h2 class="isc_stop_overlay">Überschrift</h2>Code-Sprache: HTML, XML (xml)

Overlays von bestimmten Bildern

Füge die Klasse isc-disable-overlay einem Bild hinzu, um das Overlay für dieses zu deaktivieren.

Technisch gesehen, muss die Klasse entweder dem <figure> oder <img> Tag hinzugefügt werden. Ersteres erreichst du etwa über die Option “Zusätzliche CSS-Klasse(n)” des Bild-Blocks. Ggf. hat dein Page Builder eine entsprechende Option oder du nutzt eigenen Code dafür.

Flexible Steuerung von Overlays

Am flexiblen lassen sich Overlays mit Hilfe von CSS ausblenden. Das klappt häufig auch für bestimmte Bereiche.

Der folgende CSS Selektor erfasst alle Bildquellen in Overlays.

.isc-source .isc-source-textCode-Sprache: CSS (css)

Um also Overlays in einem bestimmten Container zu verstecken, sagen wir in allen Zitat-Blöcken, kannst du eine CSS Regel wie die folgende verwenden.

blockquote .isc-source .isc-source-text { display: none; }Code-Sprache: CSS (css)